Progressive Web App

Im Rahmen meines Bachelor Studiums „Multimedia Production“ im Modul „Konvergent Produzieren II“ habe ich im 3. Semester gemeinsam mit Lea Moser die progressive Webapp „Loving Edinburgh“ entwickelt – ihr Zweck ist es, den altbekannten analogen Reiseführer zu ersetzen. Die Destination des Projektes ist Edinburgh.

Eine Stadt, die mich von Beginn weg in ihren Bann gezogen hat und mich immer wieder anzieht. Ich kenne die Stadt inzwischen ziemlich gut und weiss, wo die schönsten Plätze sind. Die Stadt am Firth of Forth im Osten Schottlands hat einiges zu bieten, man muss nur wissen, wo.

Und genau bei diesem Punkt kommt die progressive Web-App ins Spiel. Ich habe meine Lieblingsorte und Aktivitäten zusammen getragen, sodass jeder und jede einen entspannten Urlaub in Edinburgh verbringen kann. Die verschiedenen Orte mit einer ausführlichen Beschreibung und Bildern sind zum einen auf lovingedinburgh.uk zu finden, zum anderen besteht die Möglichkeit, über die progressive Web-App Zugriff auf den Inhalt zu erhalten. Dies ist nach einer kurzen Installation (Anleitung dafür ist auf der Website unter «App» zu finden) der progressiven Web App ohne Internet möglich (mit kleinen Einschränkungen).

Du musst dir also keinen Kopf um deinen Datenverbrauch in Schottland machen und kannst trotzdem die schönsten Plätze der Stadt entdecken. Ich wünsche dir dabei viel Spass!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.