Plätzchen die zum Verweilen, Geniessen und Träumen einladen

Rausgehen, die Stadt entdecken und dabei Köstlichkeiten regionaler Produzentinnen und Produzenten geniessen. Der Sommer ist da und mit ihm auch die Möglichkeit, spannende Ausflüge zu unternehmen. Wie wäre es mit einem Picknick von Kündig Feinkost St.Gallen im Stadtpark oder auf der Kinderfestwiese? Oder mit einem romantischen Dinner bei Sonnenuntergang am Berneggwald? St.Gallen hat so einige wunderschöne Orte, die zum Verweilen, Geniessen und Träumen einladen. 

Text & Bilder: Lynn Rissi, Stadt St.Gallerin & Autorin

Bernegg

Vom Bodensee über die ganze Stadt St.Gallen bis hin nach Abtwil – dieses Panorama kann oberhalb der Falkenburg vom Berneggwald aus genossen werden. Kombiniert mit einer netten Gesellschaft sowie einer leckeren Verpflegung von Kündig Feinkost St.Gallen ist dies genau der richtige Sonntagsausflug.

Drei Weieren

Die Drei Weieren oberhalb der Stadt St.Gallen dienen als Naherholungsgebiet. Mit ihrer wunderschönen Natur zeigen sie sich von ihrer besten Seite und bieten viel Platz für ein Picknick. Sei es mit einer beeindruckenden Aussicht über St.Gallen bis hin zum Bodensee oder sei es auf einem der Stege, die sich um die Drei Weieren befinden.

Stadtpark

Inmitten der St.Galler Innenstadt, umgeben von schönster Natur, spielenden Kindern, musizierenden Kunstschaffenden oder sportlichen Slacklinerinnen und Slacklinern zeigt sich der Stadtpark. Dieser eignet sich für ein gemütliches Picknick, egal ob in der Sonne oder im Schatten – der Park ist gross.

Kantipark

Ein Park, der als Treffpunkt dient, sich inmitten der St.Galler Innenstadt befindet und Geniesserinnen und Geniesser zum Picknick einlädt. Besonders im Frühling und im Sommer zeigt er sich von seiner schönen Seite, wenn die Blumen blühen und die Sonne strahlt. Ein schöner und kulinarischer Nachmittag ist hier gewiss.

Klosterplatz

Umgeben vom UNESCO-Weltkulturerbe befindet sich der Klosterplatz, der durch seine optimale Lage mitten in der Stadt überzeugt. Grüne Wiesen, ein gut gefülltes Picknickkörbchen und der einmalige Blick auf die Kathedrale laden zum Verweilen und Geniessen ein.

Kinderfestwiese

Dort, wo alle drei Jahre eines der grössten und traditionellsten Feste der Stadt St.Gallen über die Bühne geht, bietet es sich im Sommer an, ein gemütliches Picknick in der Sonne zu geniessen. Ein grandioser Ausblick in Richtung Engelburg und Fürstenland sowie kulinarische Köstlichkeiten regionaler Produzentinnen und Produzenten lassen das Picknick zum Erlebnis werden.


Dieser Beitrag ist in Kooperation mit der Stadt St.Gallen und der Standortförderung der Stadt St.Gallen im Rahmen der «Sankt» Kampagne entstanden. Das Ziel der Kampagne ist es, die lokale Bevölkerung zu inspirieren und ihr neue Ideen aus der Innenstadt zu zeigen.

Die Reportagen werden wöchentlich auf der Kampagnen Website publiziert.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.