Die Magie des Reisens

Eine Reise anzutreten, hat immer etwas Magisches an sich. Man freut sich über eine längere Zeitspanne auf den Urlaub, und dann ist er da. Die Koffer sind schnell gepackt, neue Destinationen werden entdeckt und schwups ist der zweiwöchige Urlaub auch schon wieder vorbei.

Mich flasht es immer wieder, wie schnell das Ganze vorbeigeht. Oft war ich traurig, weil ich Angst hatte, die schönen Momente zu vergessen. Weil ich schon viele Bilder gemacht hatte, wollte ich im vergangenen Urlaub in Schottland etwas Neues ausprobieren: Ein Video, welches ausgewählte Momente und viele meiner Lieblingsorte zeigt. Eine Zeit, der ich heute noch nachtrauere, weil sie so unglaublich schön war.

Viel Spass beim Geniessen meiner Erinnerungen.

Dieses Projekt wurde im Rahmen meines Bachelor Studiums „Multimedia Production“ im Modul „Konvergent Produzieren“ erstellt. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.